Lukas und Jenni erfolgreich bei der "Deutschen"

Jennifer Aßheuer und Lukas Vielberg sind gemeinsam mit ihrem Trainer Ludger Schäfers bereits am letzten Montag Richtung Augsburg aufgebrochen, um sich auf der ehemaligen Olympiastrecke auf den Wettkampf vorzubereiten. Sie starteten dann am vergangenen Wochenende  bei den deutschen Meisterschaften im Kanuslalom für Jugend und Junioren. An beiden Wettkampftagen mussten 24 Tore auf dem Eiskanal in Augsburg gemeistert werden. Jennifer Aßheuer belegte am Samstag den 18.Platz und konnte sich leider nicht für die Finalläufe am Sonntag qualifizieren. Lukas Vielberg schaffte hingegen den Sprung ins Halbfinale am Sonntag. Dort belegte er dann ebenfalls den 18. Rang.